Die Musik der Sängerin und Songwriterin Camilla Elisabeth Bergmann ist irgendwo zwischen Chanson, Jazz, Pop, Bossa und Polka unterwegs. Ihre Texte fahren Achterbahn, geistern durch verlassene Vergnügungsparks und überfüllte Betten, erzählen von vergessenen Regenschirmen, überambitioniertem Sicherheitspersonal und genetisch bedingtem Genörgel. Sie sausen durch Glücksmomente und brausen hinab in Abgründe, und ihre facettenreiche Stimme legt sich genüsslich in jede Kurve: Herzerwärmend, herzzerreißend, zart berührend und bisweilen brüllend komisch.

NEWS

Am Freitag, 21.02.2020 stehe ich mit meinen beiden "alten" Improkollegen Stefanie Winny und Dan Richter von Foxy Freestyle auf der Bühne:

"Impro meets Jelinek - das Jahr 1999"

Wann und wo: Kulturbrauerei, Alte Kantine, Beginn 20:00 Uhr

Mit den Beiden habe ich über Jahre hinweg in verschiedenen Improgruppen gespielt und unzählige Shows bestritten. Seit der Gründung von Foxy Freestyle experimentjeren sie immer wieder mit Genres und Stilistiken, und betreten improvisatorisches Neuland. Jetzt also Jelinek. Und ich bin dabei. :)

 ***

Gerade habe ich ein Sprecher-Demo bei youtube hochgeladen und freue mich über viele Klicks. Aufträge werden gerne entgegen genommen!

 ***

 WEITER ZURÜCKLIEGENDE NEWS:

 Schön war´s im WINTERGARTEN VARIETÉ! 2018/19 habe ich singender-, spielender- und tanzenderweise im Weihnachtsmusical AUFSTAND DER UHREN mitgewirkt, in der Rolle der "Frau Stunde". Ein absolut bezauberndes Stück! 

In insgesamt 25 Vorstellungen hatten wir mehr als 10.000 begeisterte Zuschauer!

Hier ein kurzer Trailer von der PREMIERE.

 ***

Nicht mehr ganz neu, aber immer noch sehr schön: Die Premierenkritik der Westöstlichen Diven, dem gemeinsamen Chanson-  und Musikkabarettabend mit Julia Hagemann und Barbara Berrien.

 

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.