Die Musik der Sängerin und Songwriterin Camilla Elisabeth Bergmann ist irgendwo zwischen Chanson, Jazz, Pop, Bossa und Polka unterwegs. Ihre Texte fahren Achterbahn, geistern durch verlassene Vergnügungsparks und überfüllte Betten, erzählen von vergessenen Regenschirmen, überambitioniertem Sicherheitspersonal und genetisch bedingtem Genörgel. Sie sausen durch Glücksmomente und brausen hinab in Abgründe, und ihre facettenreiche Stimme legt sich genüsslich in jede Kurve: Herzerwärmend, herzzerreißend, zart berührend und bisweilen brüllend komisch.

NEWS

Endlich findet man mich auch auf Facebook: Freue mich über viele Likes!

Nachdem die Premiere von Tell & Play Mitte Juni erfolgreich über die Bühne gegangen ist, geht es nach der Sommerpause weiter mit Impro-Theater und Impro-Songs: Am Fr., 08.09.2017 sind wir wieder zu Gast im Meeet (Chausseestr. 86, 10115 Berlin). Thema des Abends ist diesmal "After Sun". Getreu dem Motto "Sie erzählen - wir spielen!", freuen wir uns auf viele Sommer- und Urlaubsgeschichten, die wir in Szene setzen und vertonen werden. Beginn 20:00 Uhr.

Premiere! Am Fr., 16.06.2017 bringt meine Improtheatergruppe Tell & Play ein neues, von uns entwickeltes Spielformat auf die Bühne: "Sie erzählen - wir spielen!" Motto des Abends ist: "Alles auf Anfang!" Wir freuen uns auf viele große und kleine Geschichten aus dem Publikum zum Thema "Anfang", die wir für Sie in Szene setzen.Spielort ist der Pavillon des Meeet (Chausseestr. 86).

Am Do., 04.05.2017 bin ich wieder bei Gerührt und geschüttelt - dieses Mal als Improspielerin! Musikalischer Gast ist meine wunderbare Songschreiberkollegin, die Songpoetin Masha Potempa mit ihren zarten, berührenden Liedgespinsten. Hörenswert! 

Am Fr., 03.03.2017 bin ich mal wieder zu Gast bei Frau zu Kappenstein & Berliner Trüffel im Kulturhaus Karlshorst. Chanson meets Kabarett meets Comedy. Beginn: 20:00 Uhr.

Am Do., 02.03.2017 bin ich erneut zu Gast bei Gerührt und geschüttelt - dieses Mal nicht nur als Sängerin und Songschreiberin, sondern auch als Improspielerin. Wo: Bühnenrausch. Beginn: 20:00 Uhr.

Schon wieder Neues aus der Impro-Ecke: Am Do., 19.01.2017 spiele ich bei der Überra(u)schungsshow im Bühnenrausch. Beginn: 20:00 Uhr.

Happy New Year! Gleich zu Jahresanfang, am Do., 05.01.2017 bin ich zu Gast bei meinem Songschreiberkollegen Jens Ohrenblicker. Seine Show Gerührt und Geschüttelt vereint feinste Songschmiedekunst mit Improvisationstheater. Wo: Bühnenrausch. Beginn: 20:00 Uhr. Ich freu mich drauf!

Am Mi., 07.12.2016 singe ich im Rahmen der StageDiven! in der UFA-Fabrik (geschlossene Gesellschaft).

Ich spiele wieder Improtheater! Am Mo., 28.11.2016 bin ich mit meiner neuen Gruppe Tell & Play bei Berlin Meetup For Innovative Technology And Business. Wir sind Bestandteil einer Veranstaltung mit dem spannenden Thema Love And Innovative Technology. Beginn: 18:30 Uhr. Ort: #openspace.

Am Sa., 05.11.2016 bin ich im Rahmen der StageDiven! auf dem Ball der Kreishandwerkerschaft in Schwerin (geschlossene Gesellschaft).

Am Fr., 14.10.2016 singe ich in dem wunderbaren Salon von Clarissa und Nikki einige meiner Lieder, begleitet von Alexander von Schlieffen an der Gitarre. Beginn 21:00 Uhr. Wer kommen möchte -  Anmeldungen unter: nicoleweissbrodt(at)web.de.

Am Fr., 23.09.2016 singe ich anlässlich des 5. Geburtstags des Vereins Sinnergie.e.V. einige meiner Songs. An der Gitarre begleitet mich Alexander von Schlieffen. Beginn der Veranstaltung ist 18:30, wir spielen um 20:00 Uhr.

Am Sa., 10.09.2016 bin ich mal wieder mit der Band Swingin´ Nightshift zu sehen, und zwar beim Jazztreff im Kulturhaus Karlshorst. Beginn 20:00 Uhr.

Außerdem bin ich immer wieder mal im Scheinbar Varieté zu sehen. Genaue Termine am besten erfragen unter: info(at)camilla-elisabeth-bergmann.de.

 

Nicht mehr ganz neu, aber immer noch sehr schön: Die Premierenkritik der Westöstlichen Diven, dem gemeinsamen Chanson-  und Musikkabarettabend mit Julia Hagemann und Barbara Berrien.